Du stehst auf Lasagne, hast aber keine Lust auf die zwar leckere, aber durchaus fettige klassische Variante? Dann solltest Du jetzt auf jeden Fall weiterlesen, denn in diesem Thermomix-Rezept zeige ich Dir eine gesunde vegetarische Variante, die nicht nur super gut aussieht, sondern auch hervorragend schmeckt.

  • Kcal: 286
  • Kohlenhydrate: 9 g (davon Zucker: 3 g)
  • Eiweiß: 13 g
  • Fett: 11 g
  • 200 g Möhren, in Stücken
  • 400 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 600 g Wirsing, in Streifen
  • 100 g Zwiebeln, halbiert
  • 1 – 2 Knoblauchzehen
  • ½ rote Chilischote, entkernt
  • 1 EL Rosmarinnadeln
  • 20 g Olivenöl
  • 3 Dosen stückige Tomaten à 400 g
  • 3 TL selbstgemachte Gewürzpaste oder 1 Würfel Gemüsebrühe für 0,5 L Wasser
  • ½ TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 4 Stängel Basilikum frisch abgezupft
  • 5 Zweige Oregano frisch abgezupft oder 1 TL Oregano getrocknet
  • 45 g Dinkelkörner
  • 250 g Milch, 1,5 % Fett
  • 20 g Butter
  • 2 Prisen Pfeffer
  • ½ TL Salz
  • 3 Prisen Muskat
  • 9 – 12 Lasagneplatten
  • 150 g Feta
  • 40 g Pininenkerne

Zubereitung

Gemüsefüllung:

  1. Möhren in den Mixtopf geben, 3 Sek., Stufe 4,5 zerkleinern und in den Varoma-Behälter umfüllen.
  2. Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Varoma-Behälter aufsetzen, Wirsing einwiegen, Varoma verschließen und 20 Min., Varoma, Stufe 1 garen. Varoma mit gegartem Gemüse zur Seite stellen, Mixtopf leeren und Garflüssigkeit dabei auffangen.

Tomatensauce:

  1. Zwiebeln, Knoblauch, Chilischote und Romarin in den Mixtopf geben, 6 Sek., Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Öl zugeben und 3 Min., 120 Grad, Stufe 1 dünsten.
  3. Tomaten und Brühwürfel bzw. Gemüsepaste zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 20 Min., Varoma, Stufe 1 reduzieren.
  4. Salz, Pfeffer, Basilikum und Oregano zugeben, 5 Sek., Stufe 5 verrühren und umfüllen. Mixtopf spülen.

Bechamelsauce:

  1. Dinkel in den trockenen Mixtopf geben und 1 Min., Stufe 10 mahlen.
  2. Milch und 250 g von der aufgefangenen Garflüssigkeit in den Mixtopf geben und 5 Sek., Stufe 5 verrühren.
  3. Butter, Pfeffer, Salz und Muskat zugeben und 9 Min., 100 Grad, Stufe 2 garen.

Lasagne schichten:

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Lasagneplatten, Tomatensauce, vorgegartes Gemüse und Bechamelsauce abwechselnd in die Auflaufform schichten. Die letzte Schicht besteht aus Tomatensauce mit etwas Bechamelsauce beträufelt.
  3. Feta zerkrümeln und mit den Pinienkernen über die Lasagne verteilen. Lasagne für 30 Minuten goldbraun backen.
  4. Genießen.

Wenn Du Lust hast, koch‘ das Rezept doch einfach nach. Wie hat es Dir geschmeckt? Ich würde mich freuen, wenn Du ebenfalls Deine persönliche Bewertung hinterlässt (1-5 Sterne).

Deine Katharina

von Fitrating.de