Selbstgemachte Erdnussbutter aus dem Thermomix

Als überzeugter Fitnessfan, Freund des guten Geschmacks und Genussmensch bist Du auf der Suche nach einer gesunden und selbstgemachten Alternative zu Erdnussbutter? Kein Problem, dann habe ich hier genau das passende Rezept für Dich.

  • Kcal: 64
  • Kohlenhydrate: 1 g
  • Eiweiß: 2,7 g
  • Fett: 5,4 g
  • 500 g Erdnüsse (frisch, geröstet, nicht gesalzen)

Zubereitung

  1. Nüsse von Hand schälen und schauen, dass sie ganz sauber von der Schale befreit sind.
  2. Nüsse in den Mixtopf geben und 10 Sek., Stufe 10 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Erneut 15 Sek., Stufe 10 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  4. Dasselbe noch ca. 3 Mal wiederholen bis die Erdnussbutter die gewünschte Konsistenz hat.
  5. Erdnussbutter in ein verschraubbares Glas umfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.
  6. Bevor die Erdnussbutter das erste Mal gegessen wird, umrühren, um das evtl. gelöste Fett zu verrühren.

Wenn Du Lust hast, stell‘ doch auch Deine eigene Erdnussbutter her. Wie hat es Dir geschmeckt? Ich würde mich freuen, wenn Du ebenfalls Deine persönliche Bewertung hinterlässt (1-5 Sterne).

Deine Katharina

von Fitrating.de