Chilli con carne aus dem Thermomix

Du hast Lust ohne großen Aufwand vorzukochen oder bei Dir steht die nächste Party an? Dann habe ich für Dich die passende Lösung: Chili con carne ist im Handumdrehen zubereitet, lässt sich auch am nächsten Tag noch wunderbar essen und macht jeden hungrigen Partylöwen satt.

  • Kcal: 454
  • Kohlenhydrate: 26 g (davon Zucker: 9 g)
  • Eiweiß: 42 g
  • Fett: 16 g

Angaben ohne Reis

  • 200 g Zwiebeln (halbiert)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote (getrocknet)
  • 20 g Olivenöl (2 EL)
  • 600 g mageres Rinderhackfleisch
  • 400 g stückige Tomaten (1 Dose)
  • 1 rote Paprika
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 ½ TL Salz
  • 1 Lorbeerblatt (getrocknet)
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Oregano
  • ¼ TL Kreuzkümmel
  • 20 g Backkakao
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Dose Mais
  • Cayenne-Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Knoblauch und Chilischote in den Mixtopf geben 3 Sek., Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Öl zugeben und ohne Messbecher 8 Min., 120 Grad, Stufe 1 dünsten.
  3. Hackfleisch dazugeben und 6 Min., 120 Grad, Linkslauf, rührend dünsten.
  4. Tomaten, gewürfelte Paprika. Tomatenmark, Salz, Lorbeerblatt, Paprikapulver, Oregano, Kreuzkümmel und Backkakao zugeben. 20 Min., 100 Grad, Linkslauf, rührend garen.
  5. Kidneybohnen und Mais in den Mixtopf zugeben, 3 Min., 100 Grad, Linkslauf, rührend erwärmen.
  6. Chili in eine große tiefe Schüssel geben und zusammen mit Reis oder selbstgemachtem Brot servieren.

Du hast das Rezept ausprobiert? Super, dann freue ich mich über Dein persönliches Rating (1 – 5 Sterne).

Deine Katharina

von Fitrating.de